60 Tipps und Tricks für den Sommer

Du freust dich auf den Sommer?
Du weißt aber nicht, was du machen willst?
Dann habe ich hier die 60 perfekten  Lösungen für dich! 🙂

 

  1. Du kannst schöne Spaziergänge  mit deinen Freunden/Familie machen.
  2. Du kannst mit deinen liebsten schöne Radtouren durch blumige Felder und Wiesen machen.
  3. Du kannst  an warmen Tagen mit dem Rad und Freunden in ein Freibad fahren.
  4. Ihr könnt Übernachtungspartys machen.
  5. Das Eis an einem lauen Abend, wenn dir die tief stehende Sonne ins Gesicht scheint und sich alles Orange färbt.
  6. …oder zelten gehen.
  7. Ein Tag im Strandkorbhttps://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/5/5c/Strand_Zingst_2006_1.jpg
  8. Eine kalte Dusche und ein erfrischendes Getränk.
  9. Draußen, z.b. im Park, im Garten, auf dem Balkon ein spannendes Buch lesen.
  10. Dein Lieblingslied mit deinen Freunden laut mitsingen.
  11.  Wilde Blumen pflücken.
  12. In schattigen Wäldern und die Natur mit ihren Lebewesen genießen.
  13. Sommerfrüchte wie z.b. Kirschen, Erdbeeren, Wassermelone, Himbeeren, Orangen, Birnen  und Pfirsichen snacken.
  14. Sommerspiele spielen wie z.b. Beachvolleyball, Federball, Tischtennis, Kartenspiele.
  15. Einen Tag am See/Meer verbringen.
  16. Mehr Zeit für abendliche Laufrunden im Hellen
  17. Wassersportarten ausprobieren z.b. Stand-Up-Paddling oder Surfen
  18. Ein Picknick machen.
  19. Abends nur einen leichten Pulli überwerfen.
  20. Abschalten und einfach mal nichts tun.
  21. Ans Meer fahren.
  22. Barfuß über die Wiese laufen.
  23. Sonnenaufgang erleben.
  24. Sonnenuntergang angucken.
  25.  Den Geruch von Sommerluft genießen.
  26.  Grillen mit Freunden.
  27. Stundenlang im Straßencafé sitzen.
  28.  Draußen schlafen.
  29.  Kuchen backen.
  30.  Mehr draußen als drinnen sein.
  31.  Zelten mit Freunden auf einem schönen Waldplatz.
  32. Draußen frühstücken.
  33.  Einen Smoothie mit frischen Sommerfrüchten mixen.
  34. Den Sternenhimmel bestaunen
  35. Ein Lagerfeuer machen mit marshmallows und stockbrot essen
  36. Ein selbst gemachtes Eis essen
  37. Dein Wasser mit frischen Beeren und Minze aromatisieren
  38. Keine Socken mehr tragen
  39. Iced Coffee statt heißem Kaffee
  40.  Erdbeeren pflücken gehen
  41. Inlineskating
  42. Einen Tag im Kletterpark verbringen
  43.  Deine Trainingseinheiten an das Sommerwetter anpassen
  44. In die Natur setzen und zeichnen
  45. Draußen meditieren
  46. Im Sommeregen Tanzen
  47. Im Garten oder auf dem Balkon Lichterketten aufhängen
  48. Weniger am Handy sein
  49. Mehr Bilder von der Natur und Tieren machen
  50.  joggen gehen
  51. Wasserschlacht
  52. Durch hohe Felder laufen
  53. Ein kurzer Erholungsschlaf im Garten auf der Liege
  54. Das Summen der Bienen zuhören
  55. Am Strand liegen und ein Sonnenbad genießen
  56. Sandburgen bauen
  57.  Durch die Fontänen eines Rasensprengers laufen
  58. Einen Ferienjob
  59. Mit dem Skateboard fahren
  60. Mit einem günstigen Zug/Bus/Flug- Ticket wegfahren

Bei den 60. Dingen war bestimmt etwas dabei, das dich inspiriert hat – oder worauf du dich jedes Jahr wieder aufs Neue freust. Was auch immer es ist: Viel Spaß bei deinen Sommeraktivitäten, und genieß die sonnige Jahreszeit 🙂

 

Bildnachweis:

  1. https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/5/5c/Strand_Zingst_2006_1.jpg
  2. https://de.wikipedia.org/wiki/Himbeere#/media/Datei:Raspberries_(Rubus_idaeus).jpg
  3. https://de.wikipedia.org/wiki/Schokoladenkuchen#/media/Datei:Chocolate_buttermilk_pound_cake,_January_2011.jpg
  4. https://de.wikipedia.org/wiki/Erdbeeren#/media/Datei:Erste-Erdbeere.jpg
  5. https://de.wikipedia.org/wiki/Sprinkler_(Beregnung)#/media/Datei:Sprinkler03.jpg