Der Schlitten

Diese Kurzgeschichte schrieb Marlon (Neptun 5) auf Grundlage der Bildergeschichte “Die Schlittenfahrt” von E.O. Plauen.

Nicki fragte an einem schönen Wintertag seinen Vater Marco: “Können wir aus den alten Brettern einen Schlitten bauen?” Marco antwortete: “Na klar!” Danach holte Nicki die alten Bretter und es ging los. Nicki sagte: “Wir brauchen doch noch die Nägel!” Sein Vater antwortete: “Ja, Das stimmt. Ohne Nägel können wir keinen Schlitten bauen!” Dann ging es los und sie bauten den Schlitten zusammen. Langsam wurde es dunkel. Nicki sagte traurig: “Oh Schade, es wird ja schon wieder dunkel!” Marco sagte tröstend: “Wir können ja auch morgen Schlitten fahren!”

Am nächsten Morgen ging es los. Nicki sagte fröhlich: “Es hat ganz doll geschneit!” – “Ja, das stimmt”, meinte sein Vater. “Dann können wir ja loslegen”, rief er seinem Sohn zu. Nicki fragte seinen Vater: “Wollen wir auf den großen verschneiten Berg?” Marco meinte: “Na klar, der ist doch super!”

Als sie oben angekommen waren, fuhren sie blitzschnell herunter. “Jippih!”, rief Nicki fröhlich, als sie fast ganz unten angekommen waren. Doch dann zerbrach ganz plötzlich der Schlitten in seine Einzelteile. Nicki sagte traurig: “Oh wie Schade, unser schöner Schlitten!” Mit hängenden Köpfen nahmen Nicki und Marco die Bretter mit nach Hause. Doch plötzlich kam der Junge auf eine Idee: “Wir können doch aus den Hölzern ein Vogelhäuschen bauen!” Der Vater sagte: “Das ist eine super Idee!”

Als sie zu Hause angekommen waren, holte Nicki zwei Holzplättchen und meinte: “Das können wir doch als Dach benutzen!” Danach holte Nicki einen Stamm und steckte die eine Seite des Stamms in das Vogelhäuschen und die andere Seite in den Schnee. Anschließend streuten sie Samen in das Häuschen. Dann gingen Marco und Nicki ins Haus und ein paar Minuten später sagte der Junge zu seinem Vater: “Guck mal, es kommen schon die ersten Vögel!” Der Vater erklärte: “Das sind Spatzen!” – und die beiden freuten sich sehr über das neue Vogelhäuschen.

Das Beitragsbild wurde nach CC-Lizenz aus: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/c/c4/Schnee_im_Glacies_MI_Winter_2009-2010.jpg entnommen.