Bilder erzählen Geschichten – Nicki und der Ball

Auch wenn die IGS in den vergangenen Wochen geschlossen gewesen ist, wurde trotzdem zu Hause fleißig gearbeitet und gelernt. In der Reihe “Bilder erzählen Geschichten” möchten wir einige Ergebnisse aus der Unterrichtseinheit “Bildergeschichten” aus dem Deutschunterricht der 5. Klassen vorstellen. Die Kinder sollten dabei eine Geschichte zu den Bildern schreiben. Dieser Text basiert auf einer “Vater und Sohn”-Bildergeschichte von Erich Ohser (e.o.plauen)  (wag)

Dieses Mal stellen wir zwei Versionen zur selben Bildergeschichte vor:

Nickis Ball

von Aiden (Jupiter 4)

Nicki spielte auf dem Bürgersteig mit seinem Ball. Ein Mann kam an Nicki vorbei. Der Junge schoss den Ball nach hinten und traf dabei den Mann am Kopf. Der Mann schimpfte mit Nicki: “Du solltest besser aufpassen, wo du deinen Ball hin schießt!” Vater Edi kam an den beiden vorbei und sah, was passiert ist. Auch er war böse auf Nicki: “Was fällt dir eigentlich ein!” Als Beide so böse mit Nicki schimpften, fing er an zu weinen. Der Mann wurde jedoch immer wütender und Nicki weinte noch heftiger. Was fällt dem eigentlich ein, dachte der Vater, einfach meinen Jungen so anzuschreien. Nun holte Vater Edi mit dem Ball weit aus und schoss dem Mann den Ball an den Kopf. “Aua!”, rief der Mann. Vater Edi und Nicki gingen mit dem Ball spielen und der Mann war ganz verwirrt.

Ein Spiel mit Folgen

von Charlotte (Jupiter 4)

Es war einmal ein schöner Tag. Nicki spielte mit einem Ball. Plötzlich traf Nicki den Nachbarn, der spazieren ging, mit dem Ball am Kopf. Der Nachbar schimpfte mit Nicki bitterlich: “Schäm dich, Nicki, so etwas zu machen! Also wirklich, das erzähle ich deinem Vater!” Vater Edi ging zufällig auch an dem Nachbarn und seinem Sohn vorbei. Er sah, wie der Mann schimpfte. Nun schimpfte auch Edi mit Nicki: “Nicki, das geht nicht! Ich dachte, ich könnte mich auf dich verlassen!” Nicki weinte nun. Aber den Nachbarn interessierte das überhaupt nicht. Stattdessen schimpfte er immer noch weiter. Dann nahm der Vater den Ball und schrie nun den Vater an: “Was fällt dir ein, meinen Sohn jetzt immer noch so anzuschreien? Lass ihn in Ruhe!” Dann warf der Vater den Ball zum Nachbarn. Der Nachbar nahm den Ball mit dem Kopf auf und fing nun an zu lachen. Jetzt spielten sie zu dritt miteinander Fußball.

Bild nach CC-Lizenz entnommen aus: https://de.m.wikipedia.org/wiki/Datei:Stamp_Germany_2003_MiNr2349_Vater-und-Sohn_I.jpg