Promi Darts-WM 2020: 3:1 gegen Price und Harrison

Dieses Jahr fand am 4. Januar 2020 die vierte Promi Dart-WM statt. Übertragen wurde sie auf dem Fernsehsender “ProSieben”. Erneut übernahmen hierbei Christian Düren und Elmar Pauke Moderation und Kommentare. Co-Kommentator war Markus Krebs. Dieses Jahr hatten die Promis Pascal Hens (Handballer), Sarah Harrison (Influencerin), der Moderator Daniel Boschmann, Frank Buschmann (Kommentator) sowie die Fußballer Max Kruse und Luca Toni teilgenommen.

Der Profi Michael van Gerwen (derzeit Platz 1 der Weltrangliste) war dieses Jahr zum ersten Mal bei der Promi Dart-WM dabei. Außerdem nahmen der im Halbfinale der Dart-WM 2020 ausgeschiedene Gerwyn Price, Peter Wright (Weltmeister von 2020), die Dart-Legende “Phil Tailer” alias Douglas Taylor, der beste deutsche Dart Spieler Max Hopp sowie die weibliche Dart- Spielerin Fallon Sherrock am Wettkampf Teil.

Spiel im klassischen “501-Modus”

Es wurde im klassischen “501-Modus” gespielt. In Diesem muss sich jedes Zweier-Team von 501 Punkten herunterspielen. Welchem Team dies zuerst gelingt, gewinnt ein Leg, mit zwei Legs hat das Team das Spiel gewonnen. Ein Leg ist eine Art Tor. Wenn man drei Legs hat, wird von einem Set gesprochen. Danach geht es wieder mit den Legs von eins bis drei los. Bei der Promi-Dart-WM wurde jedoch prinzipiell nur mit drei Legs gespielt.

Die Profis können nur mit Doubleout das Leg für das Team gewinnen. Das heißt, dass sie nur auf einem Doppelfeld auf die Null kommen können. Ein Doppelfeld ist ein Feld, in dem die Punkte doppelt gezählt werden. Die Promis haben stattdessen das Singleout: Sie können auch mit einer großen Zahl das Leg für sich gewinnen. Es ist egal, durch welche Felder sie auf die hohe Punktzahl gekommen sind.

Als die Spiele der Gruppe A und B fertig gespielt waren, kamen aus beiden Gruppen die zweit- und drittbesten Teams in die Zwischenrunde. In dieser gawannen Price und Harrison 2:0 gegen Hopp und Buschmann, im zweiten Spiel waren die Sieger Gerwen und Hens, die gegen Sherrock und Toni 2:1 siegten. Die zwei Teams, die in der Zwischenrunde gewonnen hatten, kamen ins Halbfinale, hier kamen dadurch, Price und Harrison, sowie Gerwen und Hens ins Halbfinale.

Gerwen und Hens vs. Price und Harrison

Die Gruppenbesten der Gruppe A und B waren aus Gruppe A Whright und Kruse, Gruppe B aus Taylor und Boschmann zusammengesetzt. Diese beiden Teams kamen direkt ins Halbfinale und mussten nicht an der Zwischenrunde Teilnehmen.

Im Halbfinale siegten dann Price und Harrison gegen Wright und Kruse mit 2:1. In dem zweiten Spiel des Halbfinales gewannen Gerwen und Hens gegen Taylor und Boschmann mit einem Punktestand von 2:0. Price und Harrison sowie Gerwen und Hens zogen dann ins Finale, weil sie das jeweilige Halbfinalspiel gewonnen hatten.

Dann war das große Spiel, das Finale. Diesesmal konnte man erst mit 3 Legs das Spiel beenden und gewinnen! In diesem Finale spielten, Gerwen und Hens gegen Price und Harrison. Gerwen und Hens siegten in diesem Finalspiel deutlich mit 3:1 gegen Price und Harrison.

Dadurch gewannen Gerwen und Hens die Promi Darts-WM 2020.

Informationen entnommen aus:

https://www.darts1.de/dart-wm/promi-darts-wm.php

Bildquelle nach CC-Lizenz entnommen und von Max bearbeitet:

https://pixabay.com/de/illustrations/dart-dartscheibe-spiel-sport-feuer-4810036/