Freundschaft

von Kitty

Freundschaft kennen wir alle. Doch was meint ihr, was ist wirklich wichtig in einer Freundschaft? Ich habe 5 Schülerinin aus der IGS jeweils 12 Fragen zu dem Thema Freundschaft und ein paar Fragen zu ihren Freundschaften gestellt.

Jeder sieht verschiedene Dinge unterschiedlich, doch beim Thema Freundschaft sind sich fast alle einig. Man sollte sich niemals anlügen. Denn dann wird eine Freundschaft schnell zerstört, es sei denn, der andere macht was Wichtiges richtig und zwar, dass er schnell verzeiht. In einer Freundschaft sollte man immer wieder einander zuhören.

“Am Wichtigsten ist in einer Freundschaft, finde ich, dass man sich gegenseitig nicht anlügt, weil man immer ehrlich sein sollte”, meint Hannah*. Wenn sie sich mal mit ihren Freunden streitet, denkt sie den ganzen Tag und die ganze Nacht über die Gründe des Streits nach: “Vor allem überlege ich, wie wir das wieder klären können.” Zudem meint Hannah, dass man in einer Freundschaft auch ein Symbol haben sollte,  “sowas wie eine Kette oder ein Armband.” Eine perfekte Freundschaft stellt sich Hannah ohne Streit vor. “Man sollte immer ehrlich sein, sich gegenseitig nie alleine lassen und beide sollten einen ähnlichen Humor haben.” Wenn Hannahs Freunde traurig sind, dann versucht sie diese aufzumuntern: “Dann  tröste ich meine Freunde immer mit Unsinn.” Das Einzige, was ihre besten Freunde noch besser machen können, ist,  “dass sie keine Einhörner mehr töten und keine Gürtel mehr zerstören” meint Hannah lachend zum Schluss.


Für Tianna* ist Vertrauen in einer Freundschaft besonders wichtig. “Außerdem sollte man sich gegenseitig zuhören”, erzählt Tianna weiter.  Von Freundschaftsketten hält sie gar nichts, sie findet diese einfach nur dumm und komisch. Für Tianna ist eine Freundschaft dann perfekt, “wenn diejenigen genauso verrückt sind, wie ich.” Wenn ihre Freunde traurig sind, bringt sie ganz einfach Eis mit und kitzelt sie durch. “Meine 2 besten Freunde sind einfach nur verrückt, geil und cool”, erklärt sie mit Begeisterung. Wenn Tianna einmal traurig ist, trösten ihre Freunde sie immer mit reden, “aber wenn meine Freunde mich anlügen dann hasse ich sie und bringe sie um!” Zum Schluss hat Tianna noch einen Rat an alle: “Wenn man streitet, sollte man dem anderen schnell wieder vergeben.”

Auch für Tea* und Lisa* sind Vertrauen und Ehrlichkeit das Wichtigste in einer Freundschaft. Wie man sieht, sind sich in den meisten Dingen alle einig, doch natürlich gibt es auch einige Ausnahmen. Freundschaft ist doch echt was Schönes, man kann sich alles erzählen, ohne Angst darum zu haben, dass diese Person das jeweilige Geheimnis nicht bald der ganzen Welt erzählt. Hier noch ein Rat von mir: Freundschaft ist das Schönste auf der ganzen Welt, darum sollte man sie sich nicht wegnehmen lassen und wenn dein/e beste/r Freund/in dich mal ein bisschen ärgert, ist das nicht schlimm, sondern normal. Also genieße die Freundschaft!

*Namen wurden nachträglich geändert

Bildnachweis: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:La_nueva_generacion….jpg nach CC-Lizenz am 13.03.2019 übernommen