Neu an unserer Schule: Tobias Grüßling

In unserer Reihe “Neu an unserer Schule” stellen die Reporter der Schülerzeitung Blätterwald die neuen Kolleginnen und Kollegen der Integrierten Gesamtschule Nienburg vor. Unsere beiden Redakteurinnen Kitty und Rieke (Epsilon 2) haben das Interview mit Tobias Grüßing geführt.

Vor einem Monat ist Herr Grüßing auf unsere Schule gekommen.

Kitty und Rieke: Wieso sind Sie auf unsere Schule gekommen?

Herr Grüßing:  Ich bin auf diese Schule gekommen, weil mir die Schule gut gefällt und hier sehr praxisorientiert gearbeitet wird.

Kitty und Rieke: War Lehrer schon immer ihr Traumberuf?

Herr Grüßing: Ja eigentlich schon, aber früher wollte ich Polizist oder Bauabeiter werden.

Kitty und Rieke: Waren sie schon mal auf einer anderen Schule?

Herr Grüßing: Ja, ich war vorher auf dem Isolde-Kurz Gymnasium.

Kitty und Rieke: Wie finden sie ihre Klasse?

Herr Grüßing: Ich finde meine Gamma 4 super, weil meine Klasse sehr sozial ist und die Schüler alle nett zu einander sind.

Kitty und Rieke: Was waren ihre Lieblingsfächer in der Schule?

Herr Grüßing: Meine Lieblingsfächer waren Geschichte und Sport.

Kitty und Rieke: Und welche Fächer unterrichten Sie jetzt?

Herr Grüßing: Ich unterrichte TOP. Ich bin auch Gesellschaftslehre-Lehrer und werde bald auch Mathe unterrichten.

Rieke und Kitty: Leiten Sie auch eine Werkschtatt?

Herr Grüßing: Ich leite die Do it yourself-Werkstatt (DIY). Dort machen wir aus Alltagsgegenständen lustige Sachen.

Kitty und Rieke: In welchem Ort wohnen sie ?

Herr Grüßing: Ich wohne in Hannover

Kitty und Rieke: Zum Schluss haben wir noch eine persönliche Frage an Sie: Was sagen sie zum Thema Umweltschutz ?

Herr Grüßing: Ich finde Umweltschutz sehr wichtig. Da ich in Hannover wohne, fahre ich lange Strecken mit dem Zug und nicht mit dem Auto. Kurze Strecken fahre ich mit dem Fahrrad.

Kitty und Rieke: Vielen Dank für das Interview.

Foto: Kitty und Rieke (Das Foto unterliegt nicht der CC-Lizenz und ist damit nicht frei verfügbar!)